Eröffnungsvortrag 2020 – Matthias Strolz

Das Alte geht, das Neue ist noch nicht ganz da – Zwischenräume, Krisen, Perspektiven.

Der Eröffnungsredner der 36. Internationalen Sommergespräche Matthias Strolz begeisterte mit Humor, Leidenschaft und Temperament. Indem er die Krise als „Hebamme für das Neue“ bezeichnete, unterstrich er eine seiner Kernaussagen „Die Irritation ist die Mutter der Innovation“ und schuf einen positiven Blick in die Zukunft, die viele Türen bereithalten wird. Das Video stammt von unserem Kooperationspartner Idealism Prevails.

Beitrag teilen via...

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Kommende Veranstaltungen

Werden Sie Mitglied!

Bild

Unser Newsletter

X
X