September, 2020

04Sep19:00Veranstaltung vorbeiEuropa - was jetzt?Warum das Jahr 2020 wegweisend für Europa ist

Veranstaltungsinformationen

Europa – was jetzt?

Warum das Jahr 2020 wegweisend für Europa ist.

Vorträge & Diskussion

 


 

„Den (notwendigen) Wandel gestalten – dazu braucht es eine klare Vision, die Überwindung der Kurzfristorientierung der Politik, Entschlossenheit und neue demokratiepolitische Instrumente.“

Dr. Martina Handler

Politikwissenschafterin und Mediatorin, Österreichische Gesellschaft für Umwelt und Technik (ÖGUT)

 

 

„Geopolitik – das neue Schlagwort in Brüssel und die alte Strategie der Großmächte“

Dr. Karin Kneissl

Analystin, Autorin, Außenministerin der Republik Österreich

 

 

„Die aktuellen Herausforderungen der Menschheit verlangen eine tiefe und effektive Integrierung Europas.“

Dr. Vladimír Špidla

Ehemaliger Ministerpräsident der Tschechischen Republik und EU-Kommissar für Beschäftigung, soziale Angelegenheiten und Chancengleichheit

 

 

Moderation:

Mag. Eva Pfisterer, Journalistin, Wien

Programmkuratorin der WALDVIERTEL AKADEMIE

 

Der Eintritt zur Podiumsdiskussion „Europa – was jetzt?“ ist frei.

 


 

Anmeldung aufgrund der derzeitigen Situation unbedingt erforderlich:

02842/537 37, office@waldviertelakademie.at

oder über den Button „Ich möchte mich zur Teilnahme anmelden“

Beginnzeit

(Freitag) 19:00

Ort

Palmenhaus Gmünd

Schlossparkgasse

Zur Veranstaltung anmelden

Anmeldung endet an diesem Termin

Bitte lassen Sie uns wissen, ob Sie teilnehmen werden

AbmeldungIch möchte meine Anmeldung ändern

X
X