April, 2021

29Apr19:00Virtuelles EventGesundheitsmythen aufgedecktDer Weg zu seriösen Informationen im NetzArt der Veranstaltung:Vortrag

Veranstaltungsinformationen

 

Waldviertler Vorlesung

Eine Wundersalbe gegen Knieschmerzen? Mit Vitamin C gegen Verkühlung? Ein Nasenspray, das vorm Coronavirus schützt? Klingt zu gut, um wahr zu sein?

In Internet und in den Medien, aber auch im Bekanntenkreis kursieren alle möglichen Behauptungen und Angebote, die mehr Gesundheit versprechen – nicht nur in Zeiten von Corona. Doch nicht immer basieren diese Behauptungen auf wissenschaftlichen Erkenntnissen. Manchmal geht es mehr ums Geschäft als um die Gesundheit. Oft empfehlen sogar Apotheken, Ärztinnen und Ärzte Produkte, deren Wirkung wissenschaftlich nicht belegt ist.

Jana Meixner ist Wissenschaftlerin und Redakteurin beim Projekt Medizin Transparent der Donau-Universität Krems. In ihrem Vortrag erzählt sie von gängigen Gesundheits-Mythen und falschen Versprechen aus Medien und Werbung und aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen dazu. Außerdem erfahren Sie, wie Sie im Internet seriöse von unseriösen Gesundheitsinformationen unterscheiden und welchen Internetseiten Sie vertrauen können.

 

Klicken Sie hier, um an der Onlineveranstaltung teilzunehmen!

 

In Kooperation mit der Donau-Universität Krems sowie mit freundlicher Unterstützung durch die Waldviertler Sparkasse Bank AG, die s-Versicherung und das Land Niederösterreich.

Beginnzeit

(Donnerstag) 19:00

Virtuelle Event Details

You are the moderator of this event. Access the live stream

Am Event teilnehmen

X
X