Oktober, 2020

08Okt19:00Veranstaltung vorbeiKLIMAkrise - WIRTSCHAFTSkrise - BIODIVERSITÄTSkrise

Veranstaltungsinformationen

Zeit für neue Zukunftsperspektiven

Heiße Sommer, Trockenheit, Unwetter, sterbende Wälder und Missernten: die Auswirkungen des Klimawandels sind für uns alle sichtbar und spürbar geworden. Unsere natürlichen Lebensgrundlagen schwinden dahin, viele Arten verschwinden für immer von unserem Planeten. Die Corona-Krise hat nun zusätzlich zu einer Wirtschaftsrezession geführt, Betriebsschließungen und hohe Arbeitslosenzahlen sind die Folge.

Unsere Welt hat mit großen Herausforderungen zu kämpfen. Diese Krise eröffnet uns aber auch eine historische Chance zu einer nachhaltigen Entwicklung in Europa. Wir brauchen nun große und neue Erzählungen, mutige Menschen und Ansätze, neue Handlungsweisen und Konzepte, um die Zukunft unserer Erde zu garantieren.

Podiumsdiskussion:

  • Prof. Dr. Herbert Formayer, Meteorologe, Institut für Meteorologie und Klimatologie der Universität für Bodenkultur Wien
  • Mag. Franz Maier, Leiter Bereich Natur & Ressourcen, Energie- und Umweltagentur des Landes NÖ
  • Univ.Prof. Dr. Sigrid Stagl, Ökonomin, Leiterin des Institut for Ecological Economics an der Wirtschaftsuniversität Wien

Moderation: Thomas Weber, Journalist, Herausgeber biorama

Eintritt frei.


Begrenzte TeilnehmerInnenzahl –  Teilnahme nur mit Anmeldung möglich – bitte rasch unter www.np-thayatal.at oder 02949/7005-0 anmelden!


In Kooperation mit dem Nationalpark Thayatal und der Klimainitiative „Unser Klima. Retzer Land“ und mit freundlicher Unterstützung durch das Land Niederösterreich.

Beginnzeit

(Donnerstag) 19:00

Ort

Nationalpark Thayatal

Zur Veranstaltung anmelden

Anmeldung endet an diesem Termin

Bitte lassen Sie uns wissen, ob Sie teilnehmen werden

AbmeldungIch möchte meine Anmeldung ändern

Schreibe einen Kommentar

X
X