Oktober, 2021

15Okt19:00AbgesagtWeberei & MusikArt der Veranstaltung:Vortrag

Veranstaltungsinformationen

 

DIESE VERANSTALTUNG IST LEIDER ABGESAGT UND WIRD IN EINER ADAPTIERTEN FORM ZU EINEM ANDEREN ZEITPUNKT DURCHGEFÜHRT, NÄHERE INFORMATIONEN UNTER http://www.stadtmuseum-wt.at/

 

Die Weberei bestimmte jahrhundertelang die Wirtschaft des oberen Waldviertels. Das Stadtmuseum Waidhofen bewahrt die Zeugen historischer Webtechnik. Und Heinrich Hetzer kennt sie alle: die Techniken, alte Geräte zu neuem Leben zu erwecken und die Bänder, Gewebe und Bindungen. Die Funken seiner Leidenschaft springen über, wenn er zu erklären beginnt.

Im Rahmen der 850-Jahr-Feierlichkeiten findet die Premiere des neuen Weberei-Films im Sonderausstellungsraum des Stadtmuseums statt, der Heinrich Hetzer und Details aus dem Webereimuseum zeigt.

Umrahmt wird die Filmvorführung von Geschichten und Volksliedern rund um das harte Leben der Weberei-Familien, live vorgetragen von Helmut Hutter und dem Waldviertler Schrammeltrio.

Im Anschluss an die Präsentation beantwortet Heinrich Hetzer alle offenen Fragen bei einer Besichtigung des Webereimuseums.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der 850-Jahre-Waidhofen/Thaya-Gesprächsreihe mit freundlicher Unterstützung durch die Stadtgemeinde Waidhofen/Thaya und die Waldviertler Sparkasse Bank AG sowie in Kooperation mit dem Stadtmuseum Waidhofen/Thaya statt.

Beginnzeit

(Freitag) 19:00

Ort

Stadtmuseum Waidhofen/Thaya

Moritz Schadek-Gasse 4 3830 Waidhofen an der Thaya

Gesundheitsrichtlinien

Maskenpflicht
X
X