Oktober, 2021

15Okt19:0012:02Leinenglanz und Weberelendweberei:geschichte(n):technik:liederArt der Veranstaltung:Vortrag

Veranstaltungsinformationen

 

Die Weberei bestimmte jahrhundertelang die Wirtschaft des oberen Waldviertels. Das Stadtmuseum Waidhofen bewahrt die Zeugen historischer Webtechnik. Und Ing. Heinrich Hetzer kennt sie alle: die Techniken, alte Geräte zu neuem Leben zu erwecken und die Bänder, Gewebe und Bindungen. Die Funken seiner Leidenschaft springen über, wenn er zu erklären beginnt. Präsentiert wird ein Film, der Heinrich Hetzer und „seine“ Maschinen zeigt, umrahmt von Geschichten und Volksliedern rund um das harte Leben der Weber-Familien, live vorgetragen von Helmut Hutter und dem Waldviertler Schrammeltrio.

Im Anschluss an die Präsentation besteht die Möglichkeit zum Besuch des Webereimuseums.

 


Anmeldung per Mail (office@waldviertelakademie.at), telefonisch (02842/537 37)  oder über den Button “ICH MÖCHTE MICH ZUR TEILNAHME ANMELDEN” unbedingt erforderlich!


 

Die Veranstaltung findet im Rahmen der 850-Jahre-Waidhofen/Thaya-Gesprächsreihe mit freundlicher Unterstützung durch die Stadtgemeinde Waidhofen/Thaya und die Waldviertler Sparkasse sowie in Kooperation mit dem Stadtmuseum Waidhofen/Thaya statt.

Beginnzeit

(Freitag) 19:00 - 12:02

Ort

Stadtmuseum Waidhofen/Thaya

Moritz Schadek-Gasse 4 3830 Waidhofen an der Thaya

Zur Veranstaltung anmelden

Anmeldung aus Organisationsgründen erbeten.

Bitte lassen Sie uns wissen, ob Sie teilnehmen werden

Ich möchte mich zur Teilnahme anmelden

OpenPlätze frei

AbmeldungIch möchte meine Anmeldung ändern

Gesundheitsrichtlinien

Maskenpflicht
X
X