September, 2021

04Sep19:00„Rühr mich nicht an!“ (Joh 20,17).Exkursion & Lesung

Veranstaltungsinformationen

Wie Krisen unsere Welt verändern.

Ab 19 Uhr Führung durch die AnnoLIGNUM Holz-Erlebnis-Welt mit KR Ing. Reinhart Blumberger

Ab 20 Uhr Lesung „Rühr mich nicht an!“ (Joh 20,17). Wie Krisen unsere Welt verändern.

Wie fern waren für uns jene Zeiten, in denen an der Pest Millionen von Menschen starben? Wie unvorstellbar war es, dass es auch heute wieder eine Pandemie vergleichbar mit der Spanischen Grippe geben könnte? Wie reagieren Menschen auf Seuchen, Krankheiten und Gefahren, auf die sie nicht vorbereitet waren? Schriftsteller, Historiker, Philosophen und Ökonomen setzten und setzen sich mit Unvorhergesehenem auseinander.

Die von Reinhard Linke ausgewählten Texte reichen von H.G. Wells‘ „Der Krieg der Welten“ über Camus‘ „Die Pest“ bis zu Saramagos „Die Stadt der Blinden“. Zu hören sind auch Texte von Timothy Snyder, Eric Hobsbawm, Robert Misik, Gerald Hüther, Elisabeth Bronfen, Bernd Marin und Slavoj Žižek.

Es lesen:  Mag. Martin Haidinger, Journalist Ö1 & Reinhard Linke, Journalist, ORF Niederösterreich

Es musiziert: Marlene Zimmerl

 


Anmeldung aufgrund der derzeitigen Situation unbedingt erforderlich (Preis: Euro 13,00) und ausschließlich unter 0664 3818196 möglich!

Die Veranstaltung findet im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten und Vorschriften statt. Änderungen vorbehalten!


 

Beginnzeit

(Samstag) 19:00

Ort

AnnoLIGNUM

Johann Haberl-Straße 27

X
X