Juni, 2021

01Juni19:00Lockdown und Distance-LearningWas macht das mit unseren Kindern?Art der Veranstaltung:Podiumsdiskussion

Veranstaltungsinformationen

 

Seit vielen Monaten stellt uns die COVID-19-Pandemie global vor sehr hohe Herausforderungen. Massive Einschränkungen im täglichen Leben, Ungewissheiten, Sorgen und teilweise auch Ängste begleiten uns und bestimmen vielerorts den Alltag. Auch das System Schule und die damit verbundenen Sozialkontakte sowie das schulische Lernen haben sich in den letzten Monaten in ganz anderer, ungewohnter Weise gestaltet. Dies hat für alle Beteiligten zu veränderten Herausforderungen und teilweise auch ganz neuen Fragestellungen geführt. Lehrer/innen, Schüler/innen und auch Eltern haben sich auf die neue Situation eingestellt und versuchen damit umzugehen.

Das selbständige Arbeiten, die Nutzung digitaler Medien als Kommunikation zwischen Lehrkräften und Schüler/innen steht im Vordergrund und kann durchaus auch als Chance gesehen werden, aber auch die Sorge um ausbleibende Leistung, fehlende Übersicht, mangelnde Sozialkontakte und Verlierer in Bezug auf Bildungsgerechtigkeit  und  Chancengleichheit belasten Eltern, Lehrer/innen und Kinder gleichermaßen.

 

Podiumsdiskussion:

  • Mag. Johann Heuras: Bildungsdirektor für Niederösterreich
  • Petra Dirnberger, MA, BA:  Institut für Soziologie (Universität Wien), wissenschaftliche Mitarbeiterin der Studie “Corona: Arbeit und Care”

regionale Vertreter: Regina Trisko, BEd (Volksschuldirektorin VS Schrems), Dkfm. Tobias Spazierer (Obmann Elternverein VS Schrems), Schülervertreter/in

Moderation: Mag. Martina Dorfinger (Bildungsberaterin und Lehrkraft Wirtschafts.Akademie.Waidhofen/Thaya)

 

 


LIMITIERTE TEILNEHMERZAHL! Anmeldung aufgrund der derzeitigen Situation per Mail (office@waldviertelakademie.at) oder telefonisch (02842/537 37) unbedingt erforderlich!

Die Veranstaltung findet im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten und Vorschriften statt. Änderungen vorbehalten! Gleichzeitig wird die Veranstaltung live gestreamt, sodass Sie auch von zuhause aus mitdiskutieren können. Um den Teilnahmelink zu erhalten gelten ebenfalls die oben genannten Anmeldebedingungen.


 

Mit freundlicher Unterstützung durch die Waldviertler Sparkasse Bank AG, die sVersicherung, die Stadtgemeinde Schrems und das Land Niederösterreich.

 

Beginnzeit

(Dienstag) 19:00

Ort

Kulturhaus Schrems

Josef-Widy-Straße 7, 3943 Schrems

X
X