Juni, 2021

15Juni19:00Veranstaltung in PlanungRegionalkultur im FokusGemeinsame Feste als Rückgrat der Gesellschaft Art der Veranstaltung:Podiumsdiskussion

Veranstaltungsinformationen

 

Die Veranstaltung befindet sich derzeit noch in Planung! Die Referenten werden noch bekanntgegeben!

 

Traditionen und Bräuche sind Teil des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens. Sie schaffen Identitäten, bauen Brücken und fördern die Gemeinschaft sowie den Generationenaustausch. Aber verändert sich durch die COVID-19-Pandemie das Freiwilligenengagement? Wie sieht die Zukunft der Vereine aus? Welche Veränderungen kommen in der Regionalkultur auf uns zu?

Um die Regionalkultur zu erhalten und weiterzuentwickeln ist soziales Miteinander gefordert. Doch wie lebt man, wenn körperliche Distanz wichtiger ist als der gesellschaftliche Austausch, und gemeinsame Feste nicht mehr möglich sind? Wie lebt man, wenn es im Ort keine Feuerwehrfeste und Fußballspiele mehr gibt, und man Angehörige nur mit negativem Testergebnis besuchen darf? Ein großer Teil der sozialen Kontakte fehlt und kann im schlimmsten Fall zur Vereinsamung des Individuums führen.

In Kooperation mit der Kultur.Region.Niederösterreich mit freundlicher Unterstützung durch die Waldviertler Sparkasse Bank AG, die Stadtgemeinde Zwettl und das Land Niederösterreich.

Beginnzeit

(Dienstag) 19:00

Ort

Waldviertler Sparkasse Bank AG - Filiale Zwettl

Sparkassenplatz 3, 3910 Zwettl

X
X