Oktober, 2020

03Okt18:00Tag der Deutschen EinheitLeben in Ost und West

Veranstaltungsinformationen

Weltgeschichte vor der Haustür!

Vor genau 30 Jahren erfolgte die deutsche Wiedervereinigung in unserem Nachbarland, dem heurigen Gast Deutschland. Die WALDVIERTEL AKADEMIE gedenkt nun gemeinsam mit „EUROPA in SCHWARZENAU“  pünktlich zum Tag der Deutschen Einheit am 3. Oktober diesem welthistorischen Ereignis mit einem Vortrag von Dr. Stefan Wolle vom DDR Museum in Berlin und einem anschließenden Zeitzeugengespräch

1989 fiel die Mauer, die die beiden Deutschlands über Jahrzehnte getrennt hatte. Was ein Jahr davor noch denkunmöglich war, passierte schließlich innerhalb nur weniger Wochen. Wie sollte man nun aber die Zukunft gestalten? Was wird aus der DDR? Entsteht nun ein neuer gemeinsamer deutscher Staat? Bleiben zwei Modelle nebeneinander oder nur eines, das westliche? Diese Fragen beschäftigten vor 30 Jahren Menschen und Politik und man wusste, die Weichen, die man nun stellt, werden die Zukunft von Generationen bestimmen.

Vortrag: Dr. Stefan Wolle, Historiker, wissenschaftlicher Leiter, DDR Museum Berlin

Moderation: Thomas Samhaber

Eintritt frei.


Stark beschränkte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich (02849 2271, zlabinger@gasthaus-kaminstube.at), Sitzplätze werden zugewiesen, Nase-Mund-Schutz nicht vergessen. Die Veranstaltung wird zusätzlich live im Internet übertragen: www.Europa.in.schwarzenau.at


In Kooperation mit EUROPA in SCHWARZENAU.

Beginnzeit

(Samstag) 18:00

Ort

Kaminstube Zlabinger

Waidhofnerstraße 3

Schreibe einen Kommentar

X
X