Gramanitsch in Waidhofen

Rund 600 Onlineteilnehmer/innen und 80 Veranstaltungsbesucher/innen lockte die Legende Johann Gramanitsch im Rahmen des 850-jährigen Jubiläums der Stadt Waidhofen/Thaya am 24. Juli in das Stadtmuseum. Die dort präsentierten Ausstellungsstücke wurden von Robin Fraberger zur Verfügung gestellt, sind Herrn Gramanitsch gewidmet und noch bis Mitte August zu besichtigen. Für nähere Informationen klicken Sie hier.

Unter dem Titel „Johann Gramanitsch – Ein ereignisreiches Leben“ sprach Waldviertels „Crocodile Dundee“ höchstpersönlich bei vollem Haus über seine beliebte „Orient-Bar“ und schwelgte in aufregenden Erinnerungen. Neben spannenden Anekdoten aus dem Leben des Gastwirts, gab Robin Fraberger nähere Informationen zu den Ausstellungsstücken und präsentierte den Gästen zudem Kurzdokumentationen über Johann Gramanitsch. Ludwig Flicker rundete den Abend mit seiner Schallplattensammlung ab. „Vielen Dank für die wunderbare Reise in die Vergangenheit“, so eine Teilnehmerin.

Die Liveübertragung der Veranstaltung ist weiterhin hier zu finden.

Gramanitsch in Waidhofen 1

Gruppenfoto: (c) Sebastian Dangl

Beitrag teilen via...

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Kommende Veranstaltungen

Werden Sie Mitglied!

Bild

Unser Newsletter

X
X