Österreich-Tschechien. Unser 20. Jahrhundert

Begleitband zum wissenschaftlichen Rahmenprogramm der Niederösterreichischen Landesausstellung 2009, mit den wichtigsten Beiträgen und Zeitzeugengesprächen auf CD

24.90

Österreich-Tschechien. Unser 20. Jahrhundert

Beschreibung

Österreich-Tschechien. Unser 20. Jahrhundert

Publikation / Herausgeber: Armin Laussegger, Reinhard Linke & Niklas Perzi
LIT Verlag Berlin-Wien-Zürich 2009
288 Seiten plus Audio-CD (78 min)

Das 20. Jahrhundert hat tiefe Wunden in das Verhältnis der beiden Nachbarn in der Mitte Europas geschlagen. In diesem Buch wird ein breiter Boten über hundert Jahre Geschichte gespannt, vom Zerfall der Monarchie bis zum Ende der Teilung Europas 1989.

Neben Artikeln von führenden österreichischen und tschechischen Historikern enthält es auch berührende Berichte von Zeitzeugen. Ergänzt wird die Dokumentation durch Gespräche und Diskussionen zur Gegenwart und Zukunft. Dem Buch beigelegt ist auch eine CD mit den Highlights aus fünfzig Stunden aufgezeichneter Diskussionen.

Der Sammelband vereint Beiträge von Christoph H. Benedikter, Peter Fritz, Stefan Karner, Harald Knoll, Petr Koura, Mirolsav Kunštat, Armin Laussegger, Jiri Pernes, Niklas Perzi, Jiri Petraš, Jan Rychlík, Thomas Samhaber, Bernhard Schneider, Robert Schuster, Christian Stadler, Barbara Stelzl-Marx, Michal Stehlík, Alena Šterbová, Arnold Suppan, Tomáś Vilímek, Peter Wassertheurer und Heinrich Wohlmeyer

Weiters sind auch Gesprächsprotokolle der Kremser Kamingespräche mit Rudolf Bretschneider, Erhard Busek, Jan Čarnogursky, Hermann Dikowitsch, Mercedes Echerer, Pavel Kohout, Gerald Schubert und Irene Suchy abgedruckt.

X
X