Wie wichtig sind Feste?

Am 21. Juni findet im Saal der Waldviertler Sparkasse Bank AG (Eingang Altes Rathaus) eine Podiumsdiskussion mit dem Titel „Regionalkultur im Fokus – Gemeinsame Feste als Rückgrat der Gesellschaft“ in Kooperation mit der Kultur.Region.Niederösterreich und der Volkskultur Niederösterreich statt. Die Teilnehmerzahl vor Ort ist stark limitiert, weshalb eine verbindliche Anmeldung unbedingt erforderlich ist! Zudem besteht die Möglichkeit, auch online an der Diskussion teilzunehmen. Klicken Sie hier für weitere Informationen zur Anmeldung.

Warum brauchen wir feste Strukturen? Welche Auswirkungen hat das Fehlen der Regionalkultur auf Kinder? Diesen Fragen möchten wir uns mit Brigitte Schimpl vom Verein Kinderhilfswerk stellen. Dorothea Draxler, die Geschäftsführerin der Volkskultur Niederösterreich, vertritt den respektvolle Umgang mit überlieferter Kultur sowie eine aufgeschlossene (Volks)Kulturvermittlung. Wie wichtig gemeinsame Feste für eine funktionierende Gesellschaft sind, wird Vizebürgermeisterin Andrea Wiesmüller verdeutlichen. Moderiert wird die Runde von Martina Kainz, die neben der WALDVIERTEL AKADEMIE auch im Vorstand des Vereins Kultur:Impuls:Zwettl Syrnau vertreten ist.

Wie wichtig sind Feste? 1

Wir freuen uns auf Sie und wünschen einen interessanten Abend mit spannenden Gesprächen!

Beitrag teilen via...

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
Email

Kommende Veranstaltungen

Werden Sie Mitglied!

Bild

Unser Newsletter

X
X